PusteBaum

Atme zuerst 3x ganz langsam durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus. So jetzt bist du bereit für den PusteBaum.

Teste mit diesem PusteBaum wieviel Luft du hast. Wenn du kräftig in einen der Schläuche bläst, kannst du eine Kugel in der Röhre hochpusten. Schaffst du es bis ganz oben?

Es gibt Schläuche die miteinander verbunden sind, dann geht es zu zweit natürlich einfacher. Probiere aus bis du sie gefunden hast. Versuche dann die Kugel immer in der gleichen Höhe zu halten, das wäre ein langer Ton, der immer gleich laut bleibt.

Wenn die Kugel etwas höher geht, braucht es mehr Luft, das heisst der Ton auf dem Blasinstrument wird lauter
(= Crescendo). Wenn die Kugel etwas fällt würde der Ton leiser (= Decrescendo).